Sonntag, 25. Mai 2014

18. Woche

You will never be completely home again because part of your heart will always be elsewhere,
That is the price you pay for the richness of knowing and loving people in more than one place. <3

Diese Woche war mal wieder etwas sehr ereignisvoll gewesen. :)

Am Donnerstag hat unsere Lehrerin in Science 21 ein Schwein präpariert und danach durften wir alleine ein Schweineherz präparieren. Das war schon irgendwie ein bisschen komisch, aber auch sehr interessant und mal wieder was anderes ;). Ich muss auch noch die ganzen menschlichen Knochen, Muskeln, das Atmungssystem und das Kreislaufsystem auswendig lernen, aber naja...wird schon.

Am Samstag waren Ramona und ich zusammen am Strand das war echt cool :)
Mein Gastonkel hat mir eines seiner Surfboards für einige Zeit geliehen und ich habe das gestern gleich mal ausprobiert. Es ist echt deutlich schwerer so ein richtiges Board zu reiten als so ein Anfängerboard, das riesig und dick und weich ist...aber naja Übung macht den Meister.
Nächste Woche beginnt der Winter und trotzdem war es gestern und heute tolles Wetter und auch sehr warm :)). Trotzdem ist es manchmal auch kalt..also 18 Grad oder so :P. Aber mir kommt das jetzt echt schon kalt vor.
Nach dem Strand sind wir zu Ramonas Haus gegangen und sind mit ihrem Gastdad Standup-Paddelboarding gegangen. Das war echt mal wieder voll schön und ich bin auch nicht reingefallen ;).
Danach haben Ramona und ich uns aussortierte Klamotten und Schuhe von der Tochter einer Freundin von Ramonas Gastmum angeguckt und ich habe echt ein paar schöne Sachen gefunden :D. Manche sogar ungetragen...
Wir haben dann Pizza bestellt und "Selbst ist die Braut" geguckt.
Um 9 hat Wendy mich abgeholt und wir alle sind bei Harry Potter 2 auf dem Sofa eingeschlafen.




Heute war ein weiterer sonniger Tag und Wendy, Andrew, Mel, Ryan und ich sind zum Mount Tamborine im Hinterland gefahren.
Wir haben Glühwürmchen und Frösche gesehen, sind auf den "Skywalk" durch den Regenwald gegangen, hatten sooo einen leckeren Morning Tea und Fish and Chips zum Lunch.
Wir waren auf der Hauptstraße gucken und es gab das "German Cuckoo Clock Nest", ein Laden mit hunderten von Kuckuksuhren und anderem deutschem Krams ;). Mit der deutschen Volksmusik dazu habe ich mich echt ein bisschen heimisch geguckt. 
Ich konnte mir sogar Rittersport-Schokolade mit Mint-Geschmak kaufen (meine absolute Lieblingsschokolade) und Manner auch :)).
Der Tag war echt wunderschön und ich konnte mal wieder was neues entdecken :D.






Jetzt gibt es noch Neuigkeiten von der Schule...nicht soo tolle. 
Die ganzen Brasilianer gehen jedes Wochenende groß Party machen und am Freitag kam dann eine so betrunken nach Hause, dass sie drei Stunden auf dem Klo verbrachte und ihre Gastmum unsere Koordinatorin anrief. Die hat erstmal alle Pläne des Mädchens abgeblasen (Übernachten bei einer Freundin) und dann alle Gastfamilien angerufen, um zu fragen wer noch auf der Party war und so was.
Gestern sollte es dann eine riesige Geburtstagsfeier für einen der Brasilianer geben, die öffentlich auf Facebook angeworben wurde. Das hat unsere Koordinatorin dann auch noch heraus gefunden und die Veranstaltung wurde auf Facebook gelöscht, aber nicht komplett abgesagt, wie mir Ramona, die in der PBC Whatsapp Gruppe ist, erzählt hat.
Danach wurde dann eine SMS an alle Gastfamilien geschrieben, dass sie aufpassen sollen wo sich ihre Gastkinder aufhalten...
Die Brasilianerin, die so betrunken war, wird jetzt irgendwie voll angemacht und ein bisschen gemobbt, von wegen wie dumm sie sei, weil sie so betrunken nach Hause geht und so und Ramona und sie wurden aus der Whatsapp Gruppe gelöscht. Also ich bin jetzt mal gespannt wie sich das alles morgen in der Schule entwickelt und ob jetzt der große Krieg ausbricht oder so.

Naja es sind ja aber nur noch 4 Wochen des Terms 2 übrig und eine davon ist eh nur Shutdown also die Zeit vergeht echt wie im Fluge.
In 34 Tagen ist Halbzeit! :O

Einerseits vergeht die Zeit echt schnell. Svea geht jetzt bald auch schon wieder nach Hause, aber andererseits fühlt es sich an wie eine Ewigkeit, die ich euch alle nicht mehr gesehen und geknuddelt hab...<3
Manche sagen, dass die zweite Hälfte schneller vergehen soll, aber eigentlich kann ich mir gar nicht vorstellen wie es noch schneller gehen soll.

Ich hab euch alle lieb, hoffe ihr hattet all ein wunderschönes Wochenende, ich wünsche meiner Oma und Svea alles alles Liebe und Gute zum Geburtstag, dass ihr gesund und munter bleibt und alle eure Wünsche und Träume in Erfüllung gehen und bis bald,
Anna <3

Kommentare:

  1. die bilder mit den paddleboards sind echt sooo toll, also eigentlich sind alle bilder toll <3
    dein bikini ist auch total schön <3 weiterhin viel spaß genieß deine zeit, bis in 43 tagen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahah daaanke :D
      bald bist ja ja hoffentlich mit auf den Bildern <33
      freu mich schon und see you soon!

      Löschen