Samstag, 22. Februar 2014

5. Woche

In der Fremde erfährt man, was die Heimat wert ist, und liebt sie dann um so mehr. (Ernst Wichert)

Und schon wieder ist eine Woche um ;). Und ich weiß echt nicht wie ich anders anfangen soll...heute mal wieder etwas länger, weil letztes Mal hat mich ja der Ehrgeiz verlassen...

Karate mit Sensei Fumiko
Meine Gastmutter ist am Dienstag aus dem Krankenhaus gekommen und es geht ihr auch schon besser :) Sie darf sich noch nicht körperlich anstrangen, aber sie sagt alleine uns wieder um sie zu haben macht sie glücklich und stärker <3. Das heißt allerdings auch, dass mein Gastvater bald wieder nach Papua Neu Guinea fliegt (glaube am 29/02). Dann werden die Oma und der Opa jeden Tag vorbei kommen und uns im Haushalt helfen.

Am Montag war ich zum ersten Mal mit beim Karate und gestern wieder :D Das ist eigentlich echt interessant und weil die ganze Familie (außer Ryan natürlich) das macht, habe ich das Gefühl, dass das auch gut ist und uns noch mehr "verbindet". Außerdem habe ich gleich in meiner ersten Stunde eine Urkunde bekommen: "Fantastic First Lesson!" :D
verschwommen, trotzdem schöner Schulstrand
Mein Marine Aquatics Lehrer ist echt der beste!! Gestern war es echt soo heiß und dann meinte er so: Ich glaube wir müssen echt mal die conditions am Creek überprüfen! Und wir alle so ja genau, das ist echt wichtig. Und dann saßen wir so am Creek und haben bisschen gebadet und so und er hat immer von der Windgeschwindigkeit und so gefaselt, damit es wirklich ein bisschen so klingt als würden wir was machen ;).
Uni mit bestem Blick
Gestern haben ich und vier andere internationals auch die Möglichkeit bekommen mit auf das Biologie-Camp der 12. zu gehen, weil die nicht genug sind!! Wir werden von Mittwoch bis Freitag nach North Strandbroke Island fahren und da Wasser testen oder so was :D. Und das coole ist auch, dass Amanda auch mitkommt, also habe ich gleich jemanden da, der weiß worum's geht, denn wir waren ja nie mit denen im Unterricht.
Also da freue ich mich jetzt schon voll drauf :)

Am Donnerstag waren wir mit allen Internationals in der Bond University für einen kleinen Vortrag von der australischen Partnerorganisation "Education Queensland International" und alle Internationals von der ganzen Gold Coast waren da, also konnte ich drei der Leute wiedertreffen mit denen ich her geflogen bin, was voll toll war :)

Danach habe ich noch Ben audgeführt und ich muss sagen ich habe ihn echt soo lieb! <3 Hätte ich nie gedacht, weil sonst mache ich ja immer eher einen großen Bogen um Hunde... 

Shih Tzu Ben <3
Er weiß  noch nicht wohin er gucken soll ;-)










 Schule ist immernoch ein bisschen stressig, aber ich gehe das ganze jetzt etwas ruhiger an.. ich muss ja nicht immer ein A haben, meine deutsche Schule interessieren meine Noten hier sowieso nicht und ein C muss ich zwar überall haben wegen meinem Visum, aber das geht glaub ich voll!
In meinem Multi-Art Diary habe ich ein A :D!! Ich male auch grad ein Bild, das ich hoffentlich nächste Woche fertig mache und dann stelle ich mal ein Bild davon ein <3 (da sind meine Freundin Leni und ich drauf, hab dich lieb <3)

Wo wir auch schon beim nächsten Thema wären: Heimweh.
Remembering <3
Also es geht mir hier echt gut und alle sind super nett und so, aber ich weiß noch als ich Hamburg verlassen habe und dachte, omann endlich gutes Wetter, Strand und Sonne. Jetzt muss ich ehrlich sagen ich vermisse den grauen Nieselregen an der Alster und meine besten Freunde, denen ich einfach ALLES erzählen konnte und die ich jeden Tag in der Schule getroffen habe. Das fehlt! Mir fehlt auch für Omi Fahrpläne für die Busse aus dem Internet zu suchen und mich mit meinen Eltern zu streiten ;-).
Da passt das Zitat oben ja ganz gut, oder?

In den Ferien in 6 Wochen werde ich, dank Mama und Papa, eine Tour von meiner Partnerorga von Melbourne, über Adelaide ins Outback nach Alice Springs und den Uluru/ayers Rock machen!! Das wird bestimmt toll und ich freue mich schon richtig!!
Vielleicht treffe ich sogar meine Freundin Becci dort, die gerade für 10 Wochen in Adelaide ist!! (PS an Becci: Ich hoffe du bist gut angekommen und dir gehts gut <3) Wir wissen das allerdings noch nicht so genau, weil sie da noch keine Ferien hat und ich nur morgens und mittags Freizeit habe, aber wir werden sehen :) 

We survived SKIRMISH :D
Achja!! Und ich habe am letzten Sonntag Paintball gespielt :O 
Am Anfang war das schon komisch auf Leute zu schießen und beschossen zu werden...und es tat auch weh ;), aber am Ende hat man sich dran gewöhnt und es hat echt Spaß gemacht <3

Hab euch alle lieb, bis nächste Woche <3,
Anna 
 

Kommentare:

  1. Hey sag mal Bescheid wenn du in Melbourne bist :)
    Viel Spaß noch und genieß deine Zeit hier :)Amelie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. am 6. April morgens haben wir Freizeit :D hast du da noch Schule?

      Löschen
  2. Richtig so! Genieße die Zeit ♥
    Und wenn es mal ein "D" wird, reicht auch das. ...
    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach ich Mami ♥♥
      Ne dann hab ich das Fach gefailt, reicht nicht ;-) aber die Einstellung ist die richtige
      Vermisse dich :* ♥

      Löschen